Rundreise Java und Bali, Reiseberichte
Rundreise durch Java und Bali, Reiseberichte, Bilder, Informationen und Reisetipps
Angebote Rundreisen Java und Bali
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tipps für günstigen Urlaub auf Bali


8 Tipps für einen günstigen Urlaub auf Bali

Urlaub auf Bali ist an sich nicht teuer
Das was die Reisekasse am meisten belastet ist der Flug. Immerhin ist man bei einem Direktflug nach Denpasar 12 bis14 Stunden unterwegs. Da Direktflüge aber meist sehr teurer sind ist es oft billiger über Taipeh, Singapur oder Luala Lumpur zu fliegen mit den entsprechenden Airlines zu fliegen.
Die Reisezeit verlängert sich dadurch aber je nach Zwischenstop und kann bis zu 24 Stunden dauern. Das sollte aber niemanden abschreecken, da man oft die meiste Zeit schläft und das Ziel Bali einen für alles entschädigt.
Mit ein paar einfachen Tipps lassen sich diese Flugkosten jedoch noch zusätzlich minimieren. Es lohnt sich immer genau hin zu schauen um mehr Geld für den Urlaub auf Bali übrig zu behalten.

1.) Die richtige Wahl von Wochentag, Ferientermine und Uhrzeit
Sollte man nicht zu einer bestimmten Uhrzeit fliegen müssen, lohnt es sich meistens die verschiedenen Abflugzeiten mit einander zu vergleichen. Der früheste oder späteste Flugtermin an einem Tag ist oft der billigste. Auch sind Flüge am Dienstag, Donnerstag und am Sonntag billiger als an den anderen Wochentagen.
Und dann ganz wichtig, sind in einem Bundesland Ferien, unbedingt die nahe gelegen Flugplätze in benachbarten Bundesländern abfragen. Ein paar mehr Kilometer zu fahren kann hier oft bares Geld einsparen.
Ebenfalls sollte man möglich Feier- und Brückentage vermeiden.

Am Strand von Sanur auf Bali


2.) Die Preise auf verschiedenen Reiseportalen vergleichen lohnt sich.
Wer einen Urlaub auf Bali plant, fängt mit seinen Vorbereitungen natürlich früher an, als wenn es nach Mallorca oder in die Türkei geht. Das ist auch wichtig. Denn um Geld zu sparen, sollte man vor der Buchung unbedingt rechtzeitig die Preise in einem der großen Flug- und Reiseportale wie Expedia.de oder Cheapflug.de vergleichen.
Gerade wer zeitlich und bezüglich des Urlaubsziels flexibel ist, findet hier die besten Angebote für einen preiswerten Flug.
Sehr hilfreich hierzu ist bei Expedia.de eine interessante Infografik zum Thema „Europäische Hauptstadtflughäfen“.
Je nachdem, wo gerade Schulferien sind, können hier preislich sehr große Unterschiede entstehen. Dies gilt es für sich zu nutzen. Speziell für einen Flug nach Bali variieren die Flugpreise auch in Abhängigkeit vom Buchungstag.
Oft kann man am Dienstag echte Schnäppchen machen, währen die Preise im laufe der Woche dann wieder ansteigen. Auch über den Tag hinweg können gerade bei Fernreisen die Preise extem unterschiedlich ausfallen.

3.) Beim richtigen Angebot schnell zuschlagen
Hat man nach langer und ausdauernder Suche endlich das passende Schnäppchen gefunden, so sollten man auch sofort zuschlagen bevor es weg ist. Denn zu speziellen Sonderpreisen werden von den Fluggesellschaften nur sehr begrenzte Kontingente angeboten. Oft ist es dann leider so, wenn man zu spät ist, sind die günstigsten Flüge schon alle verkauft.

4.) Regelmäßig aktuelle Informationen einholen
Es ist kein Fehler, sich jeden Tag um aktuelle Fluginformationen zu kümmern. Wer gut informiert ist, bekommt die billigsten Flugangebote.
Man sollte sich ruhig für spezielle Newsletter eintragen. Auch eigens eingerichtete Twitterkanäle sind hier beispielsweise gute und ergiebige Informationsquellen um über die aktuellen Angebote der verschieden  Airlines frühzeitig alles wichtige zu erfahren.
Hier lassen sich teilweise wahre Schnäppchen ergattern. Gerade Twitter oder auch Facebook wird in unserer heutigen Mediengesellschaft von vielen Airlines zur Verbreitung von Sonderangeboten und Schnäppchenaktionen genutzt.

In einer kleiner Cocktailbar am Strand lässt sich der Urlaub auf Bali genießen

5.) Früh und flexibel den Urlaub buchen
Je früher man die Möglichkeit hat einen Flug zu buchen, desto größer sind die Chancen, bei ausführlicher Recherche ein Flug-Schnäppchen zu ergattern.
Besondere Frühbucherangebote der verschiedenen Reiseveranstalter machen es möglich.Flexible Urlaubszeiten bringen zusätzlich Ersparnisse. Warum unbedingt 14 oder 21 Tage verreisen, wenn z.B. 15 oder 20 Tage umgerechnet wesentlich weniger kosten.
Bis zu drei Wochen vor dem Abflug kann man noch von Frühbucher-Rabatten profitieren. Danach steigen die Preise meist kontinuierlich an. Wichtig ist auch beim Abflug- und Rückfreisedatum noch etwas flexible zu sein.
Gerade hier kann man oft noch zusätzlich Kosten einsparen.
Einen schönen Vergleich findet man auf bei Skyscanner, tuifly und airberlin.

6.) Verschiedene Abflughäfen checken
Oft lohnt es sich verschieden Abflughäfen zu checken. Auch Anfahrtstrecken von über 150 KM können sich lohnen. Wer zum Beispiel in Stuttgart wohnt kann ohne weiteres Geld sparen, wenn er von Frankfurt, Köln, Nürnberg oder München fliegt.
Viele Fluggesellschaften bieten auch ein Rail and Fly Ticket an. Somit wäre die stressfreie Fahrt mit dem Zug zum Flughafen bereits im Ticketpreis mit inbegriffen. Außerdem ist diese stressfrei Anreise auch eine wunderbare Gelegenheit sich auf einen erholsamen Urlaub einzustimmen.


7.) One-Ways-Tickets sind manchmal günstiger
Eine weitere Möglichkeit Geld zu sparen ist es sich Hin- und Rückflüge selber zusammen zu stellen. Hierdurch hat man die Möglichkeit die besten Preise von verschiedenen Airlines auszunutzen. Auch besteht die Chance durch die Variation des Ab- und Ankunftsflughafens noch bessere Preise zu bekommen.

8.) Vermeidung von Zusatzkosten
Wer in den Urlaub viel Gepäck mitnehmen will, sollte sich nach den Obergrenzen für Koffer und Handgepäck genau erkundigen.
Die Freigrenze ist bei den einzelnen Fluggesellschaften recht unterschiedlich.
Ein vermeintliches Schnäppchen kann gerade hier zu einer teuren Kostenfalle werden. Und wenn man ehrlich ist, muss man auch zugeben, dass man aus Bali bestimmt mit mehr Gepäckgewicht zurückkommen wird als man abgeflogen ist.

Bali ist ein faszinierendes Land voller Kontraste
Und wer einmal auf Bali Urlaub gemacht hat, der wird immer wieder kommen wollen. Es ist ein Land voller Mysterien, voller Tempel und hinduistischer Kultur. Die Menschen haben sich hier nicht dem Tourismus vollständig untergeordnet wie in anderen Reiseländer.
Eine Rundreise durch Bali mirt seinen vielen Höhepunkten ist ein Erlebnis für das ganze Leben.

Aktuelle Reiseangebote und Schnäppchen

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü