Rundreise Java und Bali, Reiseberichte
Rundreise durch Java und Bali, Reiseberichte, Bilder, Informationen und Reisetipps
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bogor

Bogor ist ein eine sympathische Stadt südlich von Jakarta mit einem einzigartigen Botanischen Garten

Bogor liegt sanft eingebetet von Hügeln idyllisch gelegen in einem kleinen Tal.
Ungefähr 65 Kilometer leicht südwestlich von Jakarta entfernt liegt diese liebenswerte Stadt mit Ihrem fast mediterranen Flair. Nichts erinnert hier mehr an die Hektik und von Abgasen geschwängerte Luft der nahe liegenden Metropole Jakarta. Es gibt keine Hochhäuser oder andere Megabauten. Die Häuser sind gepflegt und die Stadt ist einem eigentlich von Anfang an sympathisch.
Im Gegensatz zu Jakarta ist das Klima in Bogor sehr angenehm. Aus diesem Grund war diese Stadt für die holländischen Kolonialherren ein sehr begehrter Platz um sich von der Hitze in Jakarta zu erholen. Aus diesem Grund nannten die Holländer Bogor auch Buitenzord - zu deutsch ohne Sorge. Sie wurde 1745 gegründet und liegt auf 260 m über dem Meeresspiegel.
Sehenswürdigkeiten, außer dem botanischen Garten, in dem auch der Präsident von Indonesien residiert, hat Bogor nicht zu bieten.
Aber gerade dieser botanische Garten sollte Ziel einer jeden Rundreise durch Java sein.

Schild am Eingang zum Botanishen Garten in Bogor
Pavillon am Eingang zum Botanishen Garten von Bogor


Der Botanische Garten von Bogor, der Kebun Raya Bogor
wurde 1817 vom deutschen Botaniker Prof. Reinwardt, der im Dienst des holländischen Kolonialreichs stand, gegründet. Ursprünglich diente er als Forschungsstation für den Plantagenanbau. Der Kebun Raya ist einer der größten botanischen Gärten in Südostasien und beherbergt weit über 20.000 verscheiden Pflanzenarten. Auch solche, die es in freier Natur schon nicht mehr gibt.
Zentral im Park liegt der Palast des Präsidenten von Indonesien. Dieser diente urprünglich als Sommerresidensz für die holländischen Gouverneure. Dieser Palast (Istana Bogor) zeigt heute eine Sammlung des früheren Präsidenten Sukarno und dient ebenso als Empfangspalast für Staatsgäste. Um den Istana Bagor befindet sich ein großen Freigelände mit großem Rotwildbestand.

Haupteingang, Eingang Nr. 1 zum Botanischen Garten von Bogor
Blick auf das wunderschön gelegene Cafe Botanicus im botanischen Garten von Bogor
Freiwachsene Orchidee im botanischen Garten von Bogor
Im Orchideenhaus des botanischen Gartens von Bogor sind über 200 verschiedene Orchideenarten zu bewundern


Das beliebte Cafe Botanicus ist eine gelungene Oase der Erholung für alle Besucher,
die während einer Rundreise durch Java, sich im botanischen Garten von Bogor anschauen wollen. Von hier aus bieten sich ein wunderschönes Panorama auf dieses Hochkonzentrat der Pflanzenwelt von Indonesien.


Grundriss und Lageplan des botanischen Garten Kebun Raya von Bogor
Durch den Park verlaufen 4 Hauptrouten, die jeweils einen anderen Teil des mit seinen eigenen ausgeprägten Hauptmerkmalen abdeckt. Der Zeitaufwand ist überschaubar und beträgt zwischen 1 und 1,5 Stunden.



Lageplan des Botanischen Gartens von Bogor
Riesige Palmen und Farne stehen vor dem Orchideenhaus des botanischen Gartens von Bogor
Wunderschön angelegte Wege und Teiche machen den Botanischen Garten von Bogor zu einem lohnenswertem Ziel einer Rundreise durch Java und Bali


Empfohlene Spaziergänge durch den botanischen Garten von Bogor

1. Der ürsprüngliche Garten
Diese Route führt durch das Treub-Labor, am Teysdenkmal vorbei, weiter zum holländischen Friedhof, zum Palast und er ersten Canarium Allee.
Dieser Weg dauert ungefähr 60 Minuten.

2. See- und Teichspaziergang
Hier führt der Weg entlang von Pandanus, Wasserpflanzen- und Seerosenteiche, zum Cafe Botanicus, weiter zur großen Magnolienbepflanzung und zum runden Teich.
Dieser Weg dauert ungefähr 75 Minuten.

3. Palmenspaziergang
Ziele dieser sehr schönen Route sind der Mexikanische Garten, die großen Farne, das Cafe Botanicus, weiter zu den vielfältigen Palmen und zum Schluss der Besuchr der Flughundekolonie.
Dieser Weg dauert ungefähr 90 Minuten.

4. Der Waldweg - die beliebteste Route
Hier beginnt man am Cafe Botanicus, weiter geht es zum Orchideenhaus und zu den Heilpflanzen, dann zu dem Kassan-Garten und Nutzholz-Austellung. Beendet wird diese Route an der Vorderansicht des Präsidentenpalastes.
Dieser Weg dauert ungefähr 90 Minuten.

Eingang zum Orchideenhaus des botanischen Gartens von Bogor
Eingang zum Herbarium der Austellung von Kräutern und Heilpflanzen im botanischen Garten von Bogor
Orchideenpracht im Orchideenhaus
Selbst Urwaldriesen sind im Botanischen Garten von Bogor zu bewundern


Öffnungszeiten des Botanischen Gartens von Bogor:
Täglich von 8:00 - 17:00 Uhr
Führungen stehen in englisch, holländisch, japanisch und deutsch zur Verfügung.

Der Garten befindet sich an der
Jalan Ir. H. Juanda13
Bogor 16000
Telefon 0251 / 322220

Sollte man noch etwas mehr Zeit haben lohnt ein Besuch des Zoologischen Museums, in dem als Highlights ein präpariertes einhörniges Java-Nashorn zu sehen ist. Daneben ist eine reichhaltig ausgestattete Bibliothek über die Pflanzenwelt Indonosiens zu bestaunen.

Bogor ist seit 1958 auch eine Universitätsstadt.
Eine Fakultät für Landwirtschaft der Universität von Indonesien wurde hier gegründet. Die  Stadt Bogor ist inzwischen ein bedeutender Binnenhandelsplatz für Tee, Gewürze, Kaffee, Kautschuk, Reis und andere landwirtschaftliche Erzeugnisse geworden, die auf den Feldern in der näheren Umgebung von Bogor wachsen und kultiviert werden.

Aktuelle Reiseangebote und Schnäppchen

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü